Hallo Herbst!

Es ist eine stürmische Nacht. Der Wind saust über die Dächer und durch die Blätter hindurch. Vor Kurzem kündigten die Kastanien den erfrischenden Herbst an. Die Blätter des Kastanienbaums werden zuerst braun und fallen zu Boden. Dann sind mir noch die hellgrünen, stacheligen Kastanien zu sehen, während die anderen Laubbäume gerade erst anfangen sich bunt zu färben. Rote, gelbe, orangene und braune Blätter werden vom Wind durch die Lüfte gespürt und ich würde am liebsten mitten hindurch fliegen, auf den Windböen, bis hoch zum Himmel. Ich liebe es, wenn der Wind mich hin- und herschubst, denn wenn ich den Wind spüre, fühle ich mich dem Himmel am nächsten. Das ist ein Gefühl von Freiheit und Sorglosigkeit. Ich liebe den Herbst, er ist einfach wunderschön!

Advertisements

Schreib dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s