Erstes Jubiläum 

Heute schreibe ich seit einem Jahr Tagebuch. Keine Ahnung was ich dazu sagen soll… Das Gras was ich da habe, ist scheiße. Daher ist auch unwichtig, wie es heißt. Zudem weiß ich eh nicht was es ist. Wenn ich es wüsste, könnte ich es zukünftig zumindest meiden, aber hier weiß kaum ein Dealer, was er für Rasen vertickt.


Also ist es nicht mal ein feierlicher Joint, zum Anlass des Tages. Das Zeug schmeckt herb, voll oll. Sid ist über Nacht auch weg. Er ist bei seinem voll langweiligen Freund im Garten und dort besaufen die sich. In zwei Tagen fängt die Schule wieder an und ich hab kein Bock. Im Moment habe ich auf nichts Bock. Mir ist langweilig, so langweilig, dass ich eben auf nichts Bock hab. 

Naja, wenn man kein Bock hat, kann man zumindest auch nicht bockig sein. Eigentlich nervt es schon, dass Sid nicht da ist. Ist ja nicht so, dass ich ihm nicht die Zeit mit seinen Freunden gönne, nur er hat heute erst die Übernachtung erwähnt. Angeblich hat er das vorher schon, jedoch kam das bei mir nicht an. Wahrscheinlich hat er es wieder mal vor sich hin genuschelt. Wie auch immer …, ich bin deswegen nicht bockig, nicht mehr. Hoffentlich schlafe ich bald ein, dass der Tag ein Ende nimmt. Würde das Weed besser knalln‘, dann wäre der Schlaf nur drei-vier kräftige Züge vom Joint getrennt, doch dieses Kraut hat mehr Higheffekt, als Breiteffekt. Find‘ ich weniger cool. Power Plant ist cool … co-co-co-cool. 
Wenn ich zurück blicke, fällt mir auf, dass es besser ist nach vorn zu blicken. Das Schicksal nimmt seinen Lauf, ob man nun zurück blickt oder nicht. Blickt man volle Kraft voraus, kommt man aktiv voraus, beim Zurückblicken kommt man kaum vom Fleck. Plötzlich ist ein Jahr vorüber und dann zehn und irgendwann das ganze Leben. Mein irdisches Dasein soll sich die Füße plattlaufen und nicht seinen Arsch fettsitzen. Auch wenn mein Körper nicht weit kommt, soll es zumindest meine Seele. 

Advertisements

Schreib dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s