Sonne, aber trotzdem wolkig

Das Regenwetter ist vorbei, aber über meiner Beziehung hängen noch die Gewitterwolken fest. Sid hat momentan viel um die Ohren und ich kann verstehen, dass er ein hohes Stresslevel hat. Mir fällt es so langsam nur schwer immer drüber zu stehen und seine geistlosen Kommentare nicht zu ernst zu nehmen. Mit mir geht’s es bergauf, aber wenn die Beziehung weiterhin belastend ist, wird der Aufstieg ganz schön anstrengend. Zudem muss ich aufpassen nicht wieder abzurutschen. Ich finde es beschissen, dass er seine Unzufriedenheit in Diskussionen entlädt. Er verhält sich kindisch, doch sagt, dass ich hier das Kind bin. Ich hab keine Lust mir sowas anzuhören, nur weil er ein Wutproblem hat. Wir steckten in einem Teifelkreis und sind aneinandergerasselt. Jetzt gebe ich mein bestes drüber zu stehen und versuche ihm Kraft zu schenken, aber wie soll das gehen, wenn er ständig stänkert? Ich bin nicht stabil genug um zwei ausgebrannte Seelen zu pflegen, dennoch gebe ich mir Mühe, weil ich ihn und uns nicht verlieren will und ich weiß er will es auch nicht. Er braucht Urlaub und Zeit für sich, Zeit zum Durchatmen, aber er nimmt sich kein Frei, weil er auf Arbeit unter Druck steht. Gierige Sklaven der Pharmamafia würden uns erzählen, dass wir am Punkt des Burn-Outs stehen und uns mit Antidepressiva versorgen. Doch das will weder er, noch ich. 

Bei mir geht es, weil ich Ferien und somit auch Zeit zum Entspannen habe, aber er wird das Vergnügen nicht so bald haben. Ich kann nicht ewig so ein schlechtes Benehmen tolerieren ohne ein Magengeschwür zu bekommen. Das ist eine beschissene Zwickmühle zwischen Sids Wohl, meinem und dem unserem. Es kann nur gut gehen, wenn einer genügen Kraft aufbringen kann, um den Anderen am Boden der Tatasachen zu ertragen.

Advertisements

Schreib dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s