Motivationsfreie Phase

Irgendwie sehe ich mein Leben an mir vorbei laufen. Ich koste es nicht mehr aus, sondern verweile nur noch. Die Motivation für die Schule sinkt so kurz vor den Sommerferien extrem. Ich hab kein Bock, Lennox hat kein Bock, die ganze Klasse hat kein Bock mehr. Die Lehrer ebenso wenig, wie es scheint. 

Sid und ich haben uns wieder zusammengerafft, ohne Kommentar. Es war holprig und nervenzerrend, aber hat sich gelohnt. Jeder hat mir davon abgeraten, außer meine Familie ist froh drüber.

Polly ist der größte Schatz auf Erden und erinnert mich immer wieder daran, dass ich mich kein Zombie bin. Denn solange ich noch fühlen und lachen kann, kann ich nicht halbtot sein. Sie kann richtig schnell sprinten und hält sogar mit Größe Hunde mit. 

Ansonsten warte ich die Zeit ab, bis sie besser wird. Wenn die Abendschule zu Ende ist, habe ich auch wieder eine bessere Tagesstruktur. Es ist nervig abends zur Schule zu gehen. Früher fand ich es cool, aber jetzt ist es kacki. Noch drei Wochen, zwölf Schultage und dann gibt es Zeugnisse. Anschließend beginnen die Sommerferien. Sechs Wochen chilln und ein bisschen arbeiten gehen. Ich freu mich drauf. Hoffentlich wird es heiß, dann gibt es Kurzstunden. Das würde den Endspurt vor den Ferien angenehmer gestalten. 

Advertisements

Schreib dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s