Ich schlaf gleich ein

Matheunterricht… Ich will nach Hause. Mir ist so langweilig, dass ich aufpassen muss, dass mir die Augenlider nicht runterklappen. Dabei liegt es nicht am Stoff, obwohl – ohne Frage – Wahrscheinlichkeitsrechnung von Natur aus brutal öde ist. Ich hab einfach kein Bock hier zu sein und bin noch bis 20:50 Uhr hier gefesselt. Nach den zwei Mathestunden habe ich noch zwei Biostunden mit der Referendarin, die irgendwie anstrengend aufs Gemüt wirkt. Sie ist so unentspannt, verkrampft und man merkt, dass sie Druck hat. Schließlich ist sie im ersten Bildungsweg schon rausgeflogen. Ihre Ausstrahlung stresst echt. Ich würde nach Mathe gerne gehen, aber meine Fehlzeiten befinden sich schon im orangenen Bereich. Sobald ich nachher in meinen ruhigen vier Wänden bin und mit Polly draußen war, werde ich mir entspannt ein rollen, irgendwas zocken und mit meinem bezaubernden Jackell kuscheln.

Advertisements

Schreib dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s