Wieder deprimiert

Ich bin jetzt den zweiten Tag deprimiert, weil die Beziehung kacke läuft. Es scheint kein Ende zu nehmen. Glücklich ist anders. Nachher muss ich nochmal los, Gras holen. Vielleicht schmeiße ich mir auch ein Teil. Heute wäre die letzte Möglichkeit bevor die Ferien vorbei sind. Am Freitag und am Wochenende muss ich wieder arbeiten und Montag geht die Schule wieder los. Ich sollte langsam mal kürzer treten mit der Chemie und mit dem Gras wohl auch. Ich frag mich dann nur, was ich sonst machen soll. Früher habe ich meine Zeit mit lesen, lernen, schreiben, Gitarre spielen oder sonst was verbracht und heute liege ich nur noch bekifft rum und widme meine ganze Aufmerksamkeit Polly. Das bereue ich nicht und es ist für mich auch keine verschwendete Zeit, aber auch keine erfüllte. Seitdem die Beziehung nicht mehr läuft, will gar nichts mehr laufen. Ich hab kein Bock mehr auf gar nichts. Meine schulischen Leistungen sind mir lange nicht mehr so wichtig wie damals und ansonsten ist mir auch ziemlich viel egal geworden. Ob ich mir ein Teil hole oder nicht, werde ich spontan entscheiden. Eins ist aber klar: ich hab kein Bock mehr auf diese Depressionen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wieder deprimiert

Schreib dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s