Immer noch Unterwegs

Ach ja … so viel zu Thema Pause machen. Gestern bin ich vor der Schule auf den Sternschnuppenstaubexpress aufgestiegen und bin immer noch unterwegs. Diese Woche hing kein Vertretungsplan im Kasten und es war auch keiner online. Der Stundenplan verlief also einmal, eine ganze Woche nach Plan und das für alle Schüler, sowie Lehrer. Da gestern Mittwoch war, stand Englisch auf dem Plan. Als mir das irgendwann im Laufe des gestrigen Tages klar wurde, hatte ich natürlich absolut gar keine Lust auf die Schule und schon gar nicht so ganz ohne frisch konsumiertes Gras. Allein der Gedanke an ihn ist schon so angespannt, dass ich ihm am liebsten augenblicklich ein Kommentar nach dem anderen an den Kopf knallen möchte, so wie ein verbales Maschinengewehr.

Als ich in der Schule ankam war ich völlig ausgeglichen. Es hat mich nicht aufgeregt, dass ich mir wieder den Kloppenburg reinziehen musste und ehrlich gesagt habe ich mit einer Standpauke gerechnet, aber er hat es anscheinend einfach unter den Teppich gekehrt. Soll mir ganz recht sein. Jeder nicht vorhandene Stress ist positiv. Trotzdem war Englisch nicht weniger langweilig als sonst. Wer hätte es gedacht … wir haben die ganzen drei Stunden einen Text behandelt. Die Langweile während seiner überflüssig ausgedehnten Monologe, vertrieb ich mir damit sämtliche Vokalbeln nachzuschlagen. So verging die Zeit einigermaßen. Außerdem dichtete ich einen kleinen Reim zusammen:

In der Schule unter Drogen.
Würden sie das wissen,
wär´ ich  gerad´ geflogen
und müsste mich verpissen.

Der kleine Unsinn zwischendurch. Danach hatten wir noch zwei Stunden Deutsch und haben Antigone weiter gelesen. ich mag das Stück echt, ich denke, dass ich mir das Buch selbst kaufen werde. Alles in allem verging die Zeit recht zügig. Ich hatte ja auch mein vom Sternschnuppenstaub bestäubtes Nasenspray dabei. To-go und ideal getarnt.

Heute muss ich unbedingt in die Schule gehen, denn wir schreiben ein Test in Bio. Seit ein paar Wochen gibt es eine neue Regelung an der Schule. Wenn wir jetzt an dem Tag fehlen, wo wir einen Test schreiben oder einen Vortrag halten müssen brauchen wir einen ärztlichen Attest oder andere Bescheinung. Eine selbstgeschriebe Entschuldigung ohne vorherige Absprache bedeutet dann eine Sechs. Mir geht´s allerdings ganz gut, weil ich mir angewöhnt habe zwischendurch Bananen zu essen und das bringt´s echt. Ich zumindest spüre die Energiezufuhr deutlich.

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Immer noch Unterwegs

Schreib dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s