Viele, viele bunte Teile

In letzter Zeit war der Ecstasykonsum ziemlich hoch, im Vergleich zu sonst. Für gewöhnlich nehme ich alle ein bis zwei Monate mal zwei/drei Teile an einem Wochenende, doch seitdem Sören diesen Wirkstoff für sich entdeckt hat, ist mein Konsum gestiegen. Letztes Wochenende schmissen wir uns an einem Abend rote Dominos und danach dreieckige, fliederlila Patronen. Vergangenes Wochenende gab es zweimal hellblaue Kürbisköpfe und gestern habe ich die Schule geschwänzt, um mit Sören ein rosa Transformer zu schmeißen. Obwohl der rosa Transformer eher aussah wie eine ägyptische Wüstenkatze aus der Antike. Das war von allen mein Favorit, gefolgt von den Kürbisköpfen. Sid bringt mir heute Abend vielleicht noch ein Transformer mit, falls alles klappt. Sollte es nicht klappen, auch nicht schlimm. Immerhin ist noch Gras da und zwar mein momentanes Lieblingsdope. Keine Ahnung wo es her kommt, mir auch egal, ich will nur kiffen und kein Gärtner werden. Es ist so schön aromatisch, schmeckt perfekt und hat einen idealen Wirkungsgrad. Leider kommt dies auch vom unangenehmsten meiner Dealer, aber Sid kann gut bei ihm rumschleimen. Früher musste ich mich mit solchen Problemen nicht rumschlagen, da hatte ich einen Deluxedealer, der zu mir gefahren kam, selbst für gerade mal nen Zehner. Spätherbst letzten Jahres haben die Cops ihn gekriegt, aber nur wegen seiner Knarre und nicht wegen Drogen, soweit ich gehört habe. Ich würde ihm gerne schreiben aber ich weiß nicht, ob das so gut ist. Jetzt habe ich vier Dealer, die nicht zu mir kommen. Der eine ist launisch, der andere unzuverlässig, einer muss oft bis 22 Uhr arbeiten und von dem letzten im Bunde ist das Gras weniger gut und der hat auch nur Gras. Dann kenne ich noch einen, aber der hat nur Speed und manchmal Teile. 

Sollte Sid mir heut noch ein Transformer organisieren, dann werde ich es nicht mit Sören nehmen, sondern es einwerfen wenn Sid nehmen chillt und sein liebstes LTS bei GTA Spielt. Dann sprudelt die Liebe nur so aus mir raus und ich will ihn streicheln, küssen und umgarnen. Er genießt die Vorstellung, denn ich recke und strecke mich dann Himmel auf sehr erotische Weise, sagt er.

Advertisements

6 Gedanken zu “Viele, viele bunte Teile

    • Die Wirkstoffmenge ist unterschiedlich. Die meisten Teile, die ich bisher geschmissen habe, hatten zwischen 80-120 mg MDMA. Dazu kommen aber noch Ecstasy-ähnliche Stoffe aus diesem Spektrum.
      Aber ich kann natürlich nicht mit Sicherheit sagen, welche ich schon alle hatte, denn die meisten Dealer wissen nicht einmal wie das Gras heißt was sie haben, geschweige denn wie hoch der reine MDMA Anteil ist. Reines MDMA könnte ich mir auch besorgen, aber das sind synthetische Drogen und da passe ich etwas mehr auf, als auf die „Gott“-gegebenen.

      Gefällt mir

  1. Na, klingt als ob gerade alles wieder mit ihm läuft, oder? 😉
    Du redest von Dominos und Transformern… haben die Pillen wirklich diese Farben & Formen? Ich bin da ja komplett unbescholten in der Hinsicht und muss dämlich fragen XD

    Gefällt mir

    • Ja das sind wirklich diese Farben und Formen 😁
      Ja läuft auch wieder so weit, aber trotzdem weiß ich noch nicht, ob das auf Dauer hält oder nicht…

      Gefällt mir

Schreib dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s