Von Hercules zum Ersten Weltkrieg

Gestern Abend bin ich in den Sternschnuppenstaub-Express gestiegen und habe die letzte Nacht über gemalt. Heute sehr früh, also noch nachts, hatte ich denn keine Lust mehr den Pinsel zu schwingen und hab ein Film in YouTube angemacht: Hercules, der Disney Film. Oh ja, die reißen da eine Posse nach der anderen. Dabei fiel mir auf, dass ich mir heute früh zum ersten Mal den Hercules Film angesehen habe. Früher lief die Serie davon auf irgendeinem Kanal, aber auch die habe ich mir nicht angesehen. Im Endeffekt habe ich nur nebenbei laufen lassen, weil ich mich dann an meine nächste Aufgabe ran machte. Es geht um eine kurze Geschichte, die ich gerade schreibe. Dabei geht es um zwei Soldaten, die mit Nichts an die Front gingen und sich dort fanden. Also habe ich heute Recherche zum Ersten Weltkrieg betrieben. Bislang ist dies auch mein bevorzugtes Thema, bei dem was die internationale Geschichtswissenschaft zu bieten hat. Natürlich kenne ich lange nicht alle Themen, aber dieser Krieg hat mich in seinen Bann gezogen. So bin ich nun schon seit morgens mit recherchieren beschäftigt und parallel lief durchweg meine YouTube-Playlist mit Dokus, Filmen und Reportagen über diese Massenmenschenvernichtung. Ich bin so drin, dass ich mich glatt selbst wie einer in den schlammigen Schützengräben fühle. Spezialisiert habe ich mich auf die Westfront und habe nun endlich -glaube ich zumindest – genügend Informationen aus Schulhefter, Video und Internet zusammengesammelt. Ich konnte nach ewigem Hin- und Herklicken sogar das Wetter vom Spätsommer 1915 herausfinden. Das Internet birgt so vieles schönes Wissen. Allerdings kann der Weg bis hin zur Schüsselinformation nervig-anstrengend sein, so dass man sich gleich mal wie auf’n Amt fühlt, wo man immer wieder nur weitergeschickt wird und Raum um Raum durchsuchen muss.

Advertisements

Schreib dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s