Was zieh ich an? Na das was ich anziehen kann!

In der Ferienzeit habe ich es geschafft drei Kilogramm zuzunehmen. Das ist nicht viel, aber immerhin bin ich jetzt schon bei der 45 und habe mir noch fünf weitere Kilogramm vor mir. Mein Gewicht macht mich nervlich ganz schön fertig. So habe ich keine Probleme mit meinem Gewicht, außer dass ich mich mager fühle und mir die Hälfte meiner Klamotten nicht mehr passt. Meine ganzen Blusen und Hosen sehen an mir doof aus, weil alles flattert. Deswegen ziehe ich vorrangig Leggings mit Pullover an. Die Hosen schlabbern nur und ich hab kein Arsch in meinen Hosen. Die Blusen sind auch zu groß und wirken völlig formlos an meinem Gerippe. Das gleiche Spiel mit einiger meiner Kleider. Dadurch fällt auch das Anziehen von einige Paare meiner Schuhe, die ich halt nur zu bestimmten Outfits anziehe. Frauen werden traurig, wenn sie ihre schönen Schuhe nicht tragen können. So auch ich. 

Mein Klamottenstil wird von meinem Kopf und meinen Gelüsten geformt. So kommen manchmal komische Kombinationen raus. Während der Weihnachtszeit vor zwei Jahre hatte Sören eines meiner Outfits in rot-weiß als zweiten Weihnachtsfeiertag betitelt und das einen Tag später in schwarz-gold als ersten Weihnachtsfeiertag. Ich mag es eben wenn Schuck, Schuhe und Kleidung zusammenpassen. Außerdem kombiniere ich gerne Accessoires dazu, mit Vorliebe Mützen. Wenn meine Auswahl also eingeschränkt ist, ist das weniger schön für mich, denn ich hab Freude am Bekleiden meiner Selbst. Dahingegen bin ich eine absolute Niete als Betaterin in Modefragen. Genauso im Kosmetikbereich. Ich schminke mich eben nicht, weil ich den ganzen Kleister nicht jeden Tag aus meine Poren kratzen will. Mit dem ganzen Kladderadatsch im Gesicht kann man sich außerdem auch nicht die Augen reiben und ständig hat man das Zeig an den Klamotten und Schals. Make-up ist einfach eine lastige Plage für mich und somit auch kein Teil meines Lebens. So wie Drogen für die einen Geldverschwendung ist, ist Make-up für mich Geldverschwendung.

Advertisements

Schreib dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s