So ist das Leben ohne Drogen eben

Ich empfinde Reue und habe Kopfficken. Vorgestern sind Sören und ich schwach geworden und haben gekifft. Nun habe ich vierzehn Tage ohne Drogen geschafft und dann … ja dann haben wir mit Stuart und Danny zusammen gekifft. Mich ärgert es so unheimlich, weil Frau Hegersdorf doch er sagte, dass sie stolz auf mich ich und das mache ich einfach kaputt. Ich könnte heulen. Auf der anderen Seite könnte ich wiederum lachen, denn ich habe ein Kilogramm zugenommen und hatte die letzten zwei Tage auch vernünftiges Essverlangen. Es ist so eine blöde Situation. Eigentlich wäre es gestern gar nicht nötig gewesen, aber irgendwie fühlte ich mich einsam und hab Stuart angerufen, der dann ein bisschen mitgebracht hat. Dann kommt da noch hinzu, dass ich Lust habe zu ziehen oder mal wieder ein Teil zu schmeißen. Alles lief so gut und plötzlich fängt das Kopfficken wieder an. Liegt es vielleicht daran, dass ich Sod vermisse, obwohl es sich gar nicht so anfühlt oder nur die Langeweile. Kiffen will ich nicht unbedingt, sollte ich aber vielleicht, um schneller zuzunehmen. Frau Hegersdorf wird bestimmt enttäuscht sein, auch wenn ich es nicht für sie, sondern für mich mache. Dennoch tue ich so, als würde ich es für sie tun, denn dann habe ich einen triftigen Grund und bleibe stark. Als sie mir am Telefon sagte, dass sie stolz ist, da fühlte ich mich in die Luft gehoben und hatte ein richtig gutes Gefühl. Es war so schön, dass ich es nicht beschreiben kann. Ich erinnere mich zwar noch gut an das Gefühl, aber gleichzeitig fühlt es sich verloren an. Der ganze Tag war irgendwie bestückt vom genervt und träge Sein. Wohlmöglich liegt es daran, dass Sid und ich heute dreizehn Monate zusammen gewesen wären.

Advertisements

Schreib dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s